Reteid Resflet*21 Open Sources 9.7

Images :

To insert this image into a story, comment or skin copy and paste the following code:

<% image heathesis %>

dieter on 12/7/07, 4:40 PM
heathesis
(image/jpg, 425×576 pixels, 454 KB)

© Dieter Telfser 2007 — &lt;b&gt;Das Individuum,&lt;/b&gt; so beginnt man so langsam zu erkennen, &lt;b&gt;besteht immer aus vielen Persönlichkeiten.&lt;/b&gt; Die Seele ist &lt;em&gt;ein wunderschönes Phänomen,&lt;/em&gt; deren Kern nur schwer zu erfassen ist. &lt;b&gt;Die Information des Unbewussten als eine meist lebendige,&lt;/b&gt; sprich vielschichtige Botschaft. Diese Erfahrungswerte &lt;b&gt;schaffen alles geistige und meist visuelle Potential.&lt;/b&gt; &lt;em&gt;Manipulation ist insofern selten vorhanden,&lt;/em&gt; da die Information/en immer Teile der Seele sowie jene des Universums sind. &lt;b&gt;Hyperästhesie,&lt;/b&gt; also eine eine Überempfindlichkeit für Berührungsreize &lt;b&gt;definiert es nur teilweise,&lt;/b&gt; denn die Schranken des Bewusstseins auf ihrer Seite &lt;b&gt;sind illusionär.&lt;/b&gt; Meine Gedanken fächern seit geraumer Zeit, &lt;b&gt;in viele und so offen wie möglich gehaltene Richtungen&lt;/b&gt; mit dem Ziel Mut nachzustiften. — &lt;b&gt;Nun könnte man annehmen, dass Mut nur über wiederholte Impulse&lt;/b&gt; &lt;em&gt;tatsächlich sichtbar&lt;/em&gt; und vor allem für andere &lt;em&gt;erkenntlich gemacht werden kann.&lt;/em&gt; Auf mich wirkt das bis zum heutigen Zeitpunkt &lt;b&gt;als fast sinnloses, weil gar nicht teilbares Unterfangen.&lt;/b&gt; Das liegt nicht &lt;b&gt;an der Unverständlichkeit der Botschaften,&lt;/b&gt; oder der Art meines Gesangs, sondern vielmehr &lt;b&gt;an seiner unfokussierten Steuerbarkeit.&lt;/b&gt; Mit Bedauern stelle ich fest, dass man doch lieber &lt;b&gt;ein Lichtchen aufhängen,&lt;/b&gt; als eines weiter tragen möchte. — Und ich erwähne ganz bewusst den Begriff &lt;b&gt;»man«&lt;/b&gt; weil mir heute danach ist. &lt;b&gt;Meine Skepsis an dieser Publikationsform nimmt zu,&lt;/b&gt; genauso zu wie seine &lt;em&gt;für mich hermetisch gezogene Kryptik&lt;/em&gt; ohne &lt;b&gt;persönliche und politische Kenntnis der Hintergründe&lt;/b&gt; von diesem Code zu haben. — &lt;b&gt;&lt;a href=&quot;http://telfser.com/stories/5340&quot;&gt;Heathesis!&lt;/a&gt;&lt;/b&gt; — Lauwarmes aus der Kybernetik. Nützlich und »gemeinsam« klassifizierte Kennzeichen als gut gestrickte Augenschoner.  Verkannte Laufmaschen des Postscriptums, und deren neuronalen Kreisläufe als fantastische Blase. — Über das Maß der Dinge, als seine grenzwertigste Definition.

© Dieter Telfser 2007 — Das Individuum, so beginnt man so langsam zu erkennen, besteht immer aus vielen Persönlichkeiten. Die Seele ist ein wunderschönes Phänomen, deren Kern nur schwer zu erfassen ist. Die Information des Unbewussten als eine meist lebendige, sprich vielschichtige Botschaft. Diese Erfahrungswerte schaffen alles geistige und meist visuelle Potential. Manipulation ist insofern selten vorhanden, da die Information/en immer Teile der Seele sowie jene des Universums sind. Hyperästhesie, also eine eine Überempfindlichkeit für Berührungsreize definiert es nur teilweise, denn die Schranken des Bewusstseins auf ihrer Seite sind illusionär. Meine Gedanken fächern seit geraumer Zeit, in viele und so offen wie möglich gehaltene Richtungen mit dem Ziel Mut nachzustiften. — Nun könnte man annehmen, dass Mut nur über wiederholte Impulse tatsächlich sichtbar und vor allem für andere erkenntlich gemacht werden kann. Auf mich wirkt das bis zum heutigen Zeitpunkt als fast sinnloses, weil gar nicht teilbares Unterfangen. Das liegt nicht an der Unverständlichkeit der Botschaften, oder der Art meines Gesangs, sondern vielmehr an seiner unfokussierten Steuerbarkeit. Mit Bedauern stelle ich fest, dass man doch lieber ein Lichtchen aufhängen, als eines weiter tragen möchte. — Und ich erwähne ganz bewusst den Begriff »man« weil mir heute danach ist. Meine Skepsis an dieser Publikationsform nimmt zu, genauso zu wie seine für mich hermetisch gezogene Kryptik ohne persönliche und politische Kenntnis der Hintergründe von diesem Code zu haben. — Heathesis! — Lauwarmes aus der Kybernetik. Nützlich und »gemeinsam« klassifizierte Kennzeichen als gut gestrickte Augenschoner. Verkannte Laufmaschen des Postscriptums, und deren neuronalen Kreisläufe als fantastische Blase. — Über das Maß der Dinge, als seine grenzwertigste Definition.

© Dieter Telfser 2021 — Telfser.com &gt; Reteid Resflet*18 Open Sources — Ein Netzwerk für mehr Bewegkraft in der Gestaltung! — Mehr Kante, weniger Business für mehr Zufriedenheit miteinander und füreinander!
Online for 6414 days
Last update: 12/13/20, 7:30 AM
status
Youre not logged in ... Login
menu
search
calendar
September 2021
SunMonTueWedThuFriSat
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
June
recent updates
Covid is Over! —
Hello David. India, featuring the Holi Festival of Colours: HolySoma Everybody!...
by dieter (6/13/21, 7:51 AM)
Bewirten Sie nur das, was
Sie auch bewirten wollen. . . . Dieter Telfser...
by dieter (8/18/20, 6:57 AM)
.
. . . . Dieter Telfser 2020
by dieter (3/29/20, 5:38 PM)
Golden Snippets of twirling Parallel
Lives — Let’s Face It! . . . . ....
by dieter (8/26/19, 6:37 AM)
Finally! — A very first
step beyond NeuroNeutral Europes: . »I swear, we finally get...
by dieter (8/15/19, 1:49 PM)
EnUnSpeeding Life! — Entschleunigung durch
mehr Sichtbreite im Alltäglichen. Über die Kunst des Langsamen Verschnellens...
by dieter (8/15/19, 1:48 PM)
Quer durch’s Designbeet. — Design
≠ Design. — Ist Design Kunst? Design und dessen Bedeutung...
by dieter (5/20/18, 10:34 AM)
Splitted Minds! — Erinnerungskultur
als Versuch, Teile der Vergangenheit im Bewusstsein zu halten, um gezielter...
by dieter (5/20/18, 10:29 AM)
iGOR on ЖAP — Fabelhafte
Aussichten auf Glut! — Warum es wenig Sinn macht, die...
by dieter (4/17/18, 1:54 PM)
Nutzungsbedingungen - Disclaimer 2021
Willkommen in den freien Quellen von Dieter Telfser! — Diese Website...
by dieter (4/17/18, 1:24 PM)